ILONA BROCKMANN

EGO@VITA INHABERIN

DSC_5910.jpg

TEAM/DOZENTEN 2022

ILONA BROCKMANN

EGO@VITA INHABERIN

PSYCHOLOGISCHE BERATERIN, PERSONAL COACH, HYPNOSE COACH, PAARBERATERIN, PSYCHOONKOLOGISCHE BERATERIN, MOTIVATIONS- COACH, REINKARNATIONSTHERAPEUTIN (TCM), RÜCKFÜHRUNGSLEITERIN (TCM)

DOZENTIN IN DER ERWACHSENENBILDUNG... 

Mein Wunsch ist es, Menschen für andere Sichtweisen und Möglichkeiten zu sensibilisieren und diesen Prozess zu unterstützen und zu begleiten.

Wir brauchen keine Ratschläge, was wir brauchen ist: 

  • eine Hand, die uns hält, 

  • ein Ohr, das uns zuhört  

  • und ein Herz das uns versteht. 

 

Und manchmal reicht einfach ein Wechsel der Blickrichtung. 

Durch meine Arbeit möchte ich viele Menschen dabei unterstützen, sich ein zufriedenes, sinnvolles und erfülltes Leben zu erschaffen. 

 

Ich lade Sie daher ein, mich persönlich kennen zu lernen. 

I l o n a   B r o c k m a n n

IMG_2424.jpeg

JAGODA van ALST

COACH und TRAINER

Entspannung und Mentale Stärke - das sind die

Erfolgsfaktoren gegen Stress.

Als Mental Coach u. a mit einem Kursleiterschein

für progressive Muskelrelaxation und

Fortbildung in Hypnose helfe ich euch den Weg

in die Entspannung und zu euch selbst zu finden!

Den Schlüssel habt ihr bereits, in meiner

Kursarbeit lernt ihr damit die Türen für ein neues Lebensgefühl zu öffnen.

AGNES HOWEY

PERSONAL TRAINER/ FITNESS

"Glücklichsein ist eine Entscheidung".

 

Trauen wir uns diese Entscheidung zu fällen!

 

Als Fitnesscoach (medical fitness) und Personal Trainer, 

bin ich der Überzeugung, dass Körper und Geist eine untrennbare Einheit bilden. 

 

Ein gesundes, positives Körpergefühl, gepaart mit dem richtigen Mindset, macht uns nahezu unbesiegbar. 

 

Lernen wir, uns als Priorität wieder wahrzunehmen, achtsam durch den Alltag zu schreiten

und das Beste aus uns rauszuholen,

in jeder Situation!  

 

Lassen Sie uns eine gemeinsam eine Reise antreten, eine Reise zu einem zufriedeneren,

starken Ich!

RITA HÜBERS

Sozialpädagogin, Kinderkrankenschwester,

Kursleiterin für Waldbaden-Achtsamkeit im Wald

Die Natur nutzen, um Abstand vom Alltag zu bekommen, Kraft zu tanken und Energien zu spüren, das ist meine Vision.

Als Kursleiterin für Waldbaden möchte ich Ihnen und Euch die Möglichkeit bieten, genau das zu erleben.

Achtsamkeit gegenüber uns selbst, unserem Körper und unserem Geist reguliert die Produktion von Stresshormonen, lässt den Blutdruck sinken und das Nervensystem zur Ruhe kommen.

Unter fachkundiger Anleitung in der reizarmen Luft des Waldes kann das Ganze mühelos gelingen.

In Stille und Langsamkeit schärfen wir unsere Sinne und gewinnen Energie aus den Quellen der Natur

Bis bald- im Wald

  ANDREAS BROCKMANN

INDUSTRIEKAUFMANN, CONTROLLER,

BEI EGO@VITA UNTERSTÜTZENDE UND BEGLEITENDE FUNKTION

DSC_6832.JPG

Meine beruflichen Erfahrungen habe ich im Verkauf, IT, Kommunikation, Versicherungen und Controlling gemacht und arbeite aktuell als Controller in einem großen Unternehmen am Niederrhein.

Einfühlsam, herzlich und vertrauensvoll möchte ich

die Seminare und Workshops begleitend unterstützen.

A n d r e a s   B r o c k m a n n

BRUNO B.

PELZIGER FREUND BEI EGO@VITA

Eine besondere Beziehung:

Der Hund und der Mensch

Schon nach wenigen Minuten Streicheln eines Hundes wird beim Menschen das Bindungshormon Oxytocin ausgeschüttet und das Stresshormon Cortisol reduziert.

 

Hund und Mensch – ein gegenseitiger Einfluss auf die emotionale Entwicklung, Selbstbewusstsein, Stress- und Burnout- Prophylaxe, psychische und körperliche Gesundheit für GROß und KLEIN!

Aber auch schlechte Erfahrungen mit einem Hund oder eine Neuanschaffung können dabei gut verarbeitet und überlegt werden.

Durch die Zeit mit einem Hund wird das aggressive Verhalten der Kinder deutlich reduziert. 

Kinder interagieren leichter und bei schüchternen Kindern steigt das Selbstbewusstsein deutlich.

Darüber hinaus ist zweifelsfrei festgestellt worden, dass Kinder, die von klein auf Kontakt mit einem Hund haben, sich schneller entwickeln, 

selbstständiger, offener und verantwortungsbewusster sind.

Damit die Entwicklung jedoch harmonisch und ohne unnötige Konflikte verläuft, müssen wir dem Hund den Umgang mit dem Kind beibringen.

 „Es ist mittlerweile belegt, dass die reine Anwesenheit von Tieren und vor allem das Streicheln sehr helfen, den Blutdruck und die Herzfrequenz der Menschen zu senken“, sagt der Kardiologe Jordan.

 

TERMINE NUR AUF ANFRAGE: 

per E-Mail:  EGOetVITA.Praxis@gmail.com